Aktivitäten

Machen Sie einen Spaziergang durch das Dorf. Besuchen Sie, die Kirche und hören Sie deren feines Glockenspiel, das morgens, mittags und abends erklingt.
Wandern Sie durch „Gjæven“, ein vom Schmelzwasser der Eiszeit geformtes Tal, dessen Vogelleben und urzeitlicher Wald ganz eigen sind in ihrer Art.
Direkt vom Campingplatz kann man dem rot markierten Wanderweg durch den „fredsskov“ und längs der Gränzwälle in der Umgebung des Dorfes folgen.
Anglern wird auch feine Möglichkeiten in dieser Gegend geboten, da „Karup Å“ nur 7 km entfernt liegt. Es gibt ein „Put and Take“ See in der Nähe. Außerdem besteht eine Anglererlaubnis für Teile des „Stubbergårdsø“ und „Flyndersø“..
Die Radfahrer haben Möglichkeit für gute und sichere Radtouren. Entweder auf zwei für Radfahrer beschildeten Wegen oder auf der Marquerite-rute entlang. Alle drei gehen durch Sevel.
Nach einem erlebnisreichen Tag kann man sich bei einer guten Mahlzeit im Königlichen priviligierten Gasthof, Sevel Kro stärken.
Im laufe des Sommers, werden geführte Wanderungen über die Heide angeboten, ebenso Picknickausflüge mit dem Pferdwagen für die ganze Familie.
Informieren Sie sich an der Rezeption auf dem Campingplatz!.


Sevel Camping, Halallé 6, Sevel, 7830 Vinderup
tlf: +45 97448550, fax: +45 97448551, E-mail: mail@sevelcamping.dk